Mehr Harpa-Besucher als Einwohner in Island Skip to content

Mehr Harpa-Besucher als Einwohner in Island

Fünf Monate nach Eröffnung des neuen Konzert-und Konferenzzentrums Harpa an Reykjavíks Uferpromenade haben bereits 350.000 Besucher das Gebäude besucht und damit die Einwohnerzahl Islands um 30.000 übertroffen.

harpa-opening05_go

Harpa. Photo by Geir Ólafsson.

Sie übertrafen mit einem Plus von 30 Prozent auch die Erwartungen der Erbauer, heisst es in einer Pressemitteilung. Die Besucher werden täglich gezählt – Konzertbesucher und Sightseeing-Touristen gleichermassen.

Inzwischen erfreut sich das Zentrum grosser Beliebtheit bei Organisatoren von Konferenzen wie von Konzerten. Das isländische Symphonieorchester, das sein neues Zuhause in der Harpa gefunden hat, verzeichnete im Ticketverkauf gar einen Zuwachs von 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die nächsten Termine sind hochkarätig – Björks Biophilia Konzert als Teil des seit langem ausverkauften Iceland Airwaves Festival am kommenden Wochenende, sowie die Premiere von Mozarts „Zauberflöte“ am 22. Oktober.

Hier finden Sie mehr über Harpa.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter