Mehr als 41.000 unterzeichnen für mehr Herzensgüte Skip to content

Mehr als 41.000 unterzeichnen für mehr Herzensgüte

Über 41.000 Menschen haben in Island eine Petition unterzeichnet, mit der das Parlament Alþingi aufgefordert wird, 11 Prozent des jährlichen Bruttosozialproduktes für das Gesundheitssystem zur Verfügung zu stellen, statt bislang 8,7 Prozent. Die Petition war von Dr. Kári Stefánsson, dem Geschäftsführer der Gendatenbank deCode Genetics initiiert worden.

Er hatte die Idee bereits im letzten Jahr in einem RÚV-Interview erwähnt, als er vorrechnete, dass weitere 150 bis 200 Mrd. ISK nötig seien, um das isländische Gesundheitssystem auf das Niveau seiner nordischen Nachbarländer zu bringen. Damals drückte er seine Überzeugung aus, dass 95 Prozent der Nation diese Steigerung mittragen würden.

Einer Untersuchung des Soziologen Rúnar Vilhjálmsson von der Universität Islands zufolge befindet sich Island auf Platz 23 einer Liste der OECD Mitgliedsstaaten in Bezug auf die Ausgaben für das Gesundheitswesen. Zu Beginn des Jahrhunderts war Island noch auf dem sechsten Platz gewesen. Schweden verwendet 11 Prozent seines Bruttosozialprodukts für das Gesundheitswesen, Dänemark liegt bei 10,4 Prozent.

Die sozialwissenschaftliche Abteilung der Universität hat in einer Umfrage herausgefunden, dass über 90 Prozent aller Erwachsenen in Island eine Steigerung der finanziellen Mittel für das Gesundheitssystem unterstützen.

Eine überwältigende Unterstützung gibt es auch für das staatliche Gesundheitssystem, welches vor allem von der Regierung finanziert wird und Krankenhäuser und Gesundheitsszentren betreibt.

Kári sagte mbl.is gegenüber, Ziel der Petition sei es, sich darüber klarzuwerden, wie wir uns als Gesellschaft definieren. “Wir müssen mehr Herzensgüte gegenüber denen zeigen, die das weniger können.”

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts