Mann in Explosion verletzt Skip to content

Mann in Explosion verletzt

Ein Mann um die Siebzig ist am Montag durch eine Explosion in einem Privathaus im isländischen Siglufjördur schwer verletzt worden.

tunnel-schal06_tb

Siglufjördur. Foto: Tina Bauer.

Er wurde vom Rettungswagen nach Akureyri gefahren und von dort aus mit dem Flugzeug nach Reykjavík verbracht, wo er auf der Intensivstation des nationalen Krankenhauses Landspítali beatmet wird.

Die Explosion trug sich kurz nach 18 Uhr in der Waschküche oder im Vorratsraum im Untergeschoss des zweistöckigen Holzhauses zu, berichten Morgunbladid und visir.is.

Sie war so heftig, dass sie die Tür aus den Angeln riss und zwei Fenster zerstörte. Der Mann befand sich währenddessen in dem Raum. Nach Angaben der Polizei war er schwarz vom Russ, trug Kratzer davon und konnte nichts mehr hören.

Der Grund der Explosion ist nicht bekannt. Die Spurensicherung der Polizei von Akureryri hat den Fall gestern aufgenommen.

Übersetzung: Dagmar Trodler.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter