Magic Mushrooms: Drogenrausch bei Polizei ausgeschlafen Skip to content

Magic Mushrooms: Drogenrausch bei Polizei ausgeschlafen

Am Sonntag griff die Polizei in Keflavík einen Mann auf, bei dem festgestellt wurde, dass er nach dem Genuss halluzinogener Pilze ziemlich high war.

police_ipaThemenfoto: Icelandic Photo Agency.

Der Mann befand sich in einem kritischen Zustand, schaffte es aber, der Polizei zu erklären, dass er eine große Menge an Pilzen verspeist hatte. Der Mann wurde zur Polizeiwache gebracht und durfte seinen „Rausch“ ausschlafen, berichtet visir.is.

Danach wurde seine Aussage aufgenommen. Der Mann räumte ein, sogenannte Magic Mushrooms zu sich genommen zu haben. Er wurde danach ohne Anklageerhebung wieder entlassen.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts