Luftabwehrübungen bis Mitte Mai Skip to content

Luftabwehrübungen bis Mitte Mai

Gestern sind US-amerikanische Soldaten des atlantischen Bündnisses in Island gelandet, um eine Luftabwehrübung durchzuführen. Auch deutsche Soldaten aus dem Luftstützpunkt Uedem (Combined Air Operations Center) nehmen an der Übung teil.

Im Einsatz sind vier F-15 Kampfjets und ein KC-135 Betankungsflugzeug, heißt es im Web der Küstenwache.

Zwischen dem 15. und 17. April finden Übungen auch von den Ausweichflughäfen in Akureyri und Egilsstaðir aus statt. Das Projekt soll ähnlich wie im vergangenen Jahr ablaufen und bis Mitte Mai andauern.

Die isländische Küstenwache betreut die Aktion im Sicherheitsgelände des Keflavíker Flughafens.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter