Leiche in Nähe der Askja gefunden Skip to content

Leiche in Nähe der Askja gefunden

Gestern nachmittag ist in der Nähe des Vulkans Askja im nördlichen Hochland zufällig der Körper eines Toten entdeckt worden, berichtet RÚV.

Die Polizei in Húsavík informierte, dass die Leiche von einem französischen Touristen am Nordrand der Caldera gefunden worden war. Man geht nicht von einer Straftat aus.

Die Leiche wurde nach Húsavík gebracht und wird von dort aus für eine Autopsie nach Reykjavík transportiert. Der Tote trug einen Ausweis bei sich, sodass Name und Nationalität bekannt sind. Er war ausländischer Tourist. Weitere Informationen sind derzeit nicht erhältlich.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter