Landsmót gestartet Skip to content

Landsmót gestartet

Gestern begann das Landes-Pferde-Festival Landsmót 2012 in Víðidalur in Reykjavík.

landsmot_ps

Themenfoto: Páll Stefánsson.

Beim Festival werden Prüfungen ganz unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade geritten: angefangen von Kindern bis hin zur A- und B-Klasse, wo sich Spitzenreiter und -Pferde in den verschiedenen Gangarten des Islandpferds messen.

Zur einwöchigen Veranstaltung werden 500 Reiter und bis zu 15.000 Besucher erwartet, berichtet mbl.is.

Vom zentralen Platz Lækjartorg im Zentrum von Reykjavík verkehren Pendelbusse, die Besucher zum Landsmót-Festival bringen.

Das Programm beinhaltet auch Vorführungen, Vorträge, Konzerte und andere Veranstaltungen, die ihren Höhepunkt in einem Konzert am 30. Juni in Laugardalshöll finden werden.

Laut offizieller Landsmót-Internetseite fand die Veranstaltung erstmals im Jahr 1950 statt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Festival.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter