Landbesitzer klagen über Verkehr in Látrabjarg Skip to content

Landbesitzer klagen über Verkehr in Látrabjarg

Landbesitzer haben sich über den vielen Ausflugsverkehr rund um die Vogelklippen von Látrabjarg in den Westfjoren beschwert. Die Klippe ist die größte in ganz Europa und ein immer beliebteres Ziel für Touristen. Außerdem gibt es dort eine Sommerhaussiedlung.

latrabjarg_pkLátrabjarg. Foto: Páll Kjartansson/Iceland Review.

Nach Angaben von Ranger Hákon Ásgeirsson fahren jeden Tag an die 120 Autos in die Region. Im vergangenen Monat haben 11.000 Menschen den Ort besucht.

Es hat schon Stimmen gegeben, die in der Region einen Nationalpark schaffen wollen, aber die Landbesitzer wollen sich erst darüber informieren, was sich in ihren Rechten ändern würde, wenn das geschieht, berichtet visir.is.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter