Knöllchenrekord im Mai Skip to content

Knöllchenrekord im Mai

By Iceland Review

In den ersten beiden Wochen des Monat Mai hat die Polizei in Südisland 6,5 Mio ISK (47.000 EUR) an Knöllchen eingesammelt, berichtet RÚV. In diesen zwei Wochen wurden 150 Autofahrer wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen angehalten, 100 von ihnen waren ausländische Touristen, die durch Islands liebliche Landschaft gerast waren.

In Island dürfen Sie auf geteerten Strassen maximal 90 km/h fahren, auf Schotterpisten höchstens 80 km/h.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!