Kammermusik-Festival in Südisland Skip to content

Kammermusik-Festival in Südisland

Das 19. Kammermusik-Festival in Kirkjubaejarklaustur, Südisland, beginnt heute Abend. Das von Anfang an sehr populäre Festival ist laut Pressemitteilung „eine gute Chance, klassische Musik und die Schönheit der Natur zusammen zu geniessen“.

Mitwirkende sind die Pianistin Ástrídur Alda Sigurdardóttir, die Gitarristen Francisco Javier Jáuregui und Pétur Jónasson, die Mezzosopranistin Gudrún Jóhanna Ólafsdóttir, die auch die künstlerische Leiterin des Festivals ist, der Männerchor von Südisland, geleitet von Gudjón Halldór Óskarsson, und das Kammerorchester Caput.

Das erste Konzert beginnt heute um 21 Uhr im Gemeindezentrum Kirkjuhvoll in Kirkjubaejarklaustur. Die folgenden Konzerte beginnen morgen um 17 Uhr und Sonntag um 15 Uhr.

Eintrittskarten kosten 2.000 ISK (10 Euro) für ein Konzert und 5.000 ISK (25 Euro) für alle drei. Weitere Informationen sind unter den Telefonnummern (+354) 487-4840 oder (+354) 863-6160 erhältlich. Das Festival wird von dem Skaftárhreppur Kulturkomitee organisiert.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts