Islandurlauber dieses Jahr weniger zufrieden als 2016 Skip to content

Islandurlauber dieses Jahr weniger zufrieden als 2016

Islandurlauber waren 2017 nicht mehr so zufrieden mit ihrem Urlaub wie die Urlauber im Jahr zuvor. So zeigt sich die aktuelle Lage, erfährt man in einer man in einer neuen Gallup-Umfrage. Diese besagt, dass die generelle Unzufriedenheit der Urlauber mit ihrer Islandreise höher als zuvor war.

Russische und italienische Reisende seien am zufriedensten gewesen, Norweger und Briten am unzufriedensten. Aber auch Urlauber aus Deutschland waren in diesem Jahr mit 82,6 Zufriedenheitspunkten um zwei Punkte weniger zufrieden als 2016. Insgesamt wurden die Reisen im Sommer 2017 durchschnittlich um 2,5 Punkte schlechter bewertet als die im Sommer 2016. Aber auch in allen anderen Monaten fiel der Zuspruch geringer als im Vorjahr aus.

Laut der Umfrage ist die sinkende Zufriedenheit in erster Linie auf die steigenden Preise zurückzuführen. Diese kamen durch die Wertsteigerung der Krone zustande.

Die Wahrscheinlichkeit, Island als Reiseziel zu empfehlen, sank um 2,7 Punkte. Allerdings lag der Rückgang in Punkto Gastfreundschaft bei unter 2.

Die E-Mail-Umfrage wurde von Gallup, Flughafenbetreiber Isavia und dem Isländischen Fremdenverkehrsverband bei auf dem Flughafen mit ihrer E-Mail-Adresse registrierten Kunden durchgeführt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter