Islands PM gratuliert neuem US Präsidenten Skip to content

Islands PM gratuliert neuem US Präsidenten

Islands Premierminister Sigurður Ingi Jóhannsson hat Glückwunsche an den neugewählten US Präsidenten Donald Trump übermittelt. Sigurður Ingi erwartet, dass die guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern weiter anhalten und ist nicht besorgt über Trumps kontroverse Wahlversprechen.

RÚV befragte den Premier zu seiner Reaktion auf das Wahlergebnis, nachdem die meisten Isländer offenbar eher negativ auf Trumps Wahl reagiert hatten.

Sigurður Ingi sagte: “Natürlich können die Leute unterschiedlicher Ansicht über Personen sein, aber ich erwarte, dass die Beziehungen zwischen den beiden Nationen so gut bleiben wie sie es waren, und nichts anderes.”

Und wie sieht er die kontroversen Wahlversprechen des neuen US Präsidenten?

“Zweifellos haben einige Erklärungen während des Wahlkampfes für Überraschung gesorgt und waren merkwürdig, doch ich denke, wenn Leute ein Amt übernehmen, wird das ganze ernster, und die Leute müssen sich der Umgebung stellen, in der wir leben. Ich erwarte, dass die Beziehungen der Länder so gut bleiben wie sie gewesen sind.”

Er bestritt, dass ihm das Wahlergebnis Sorgen bereite.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter