Isländisches Finnwalfleisch für Japan Skip to content

Isländisches Finnwalfleisch für Japan

By Iceland Review

Das isländische Walfang-Unternehmen Hvalur hat dieses Jahr 500 bis 600 Tonnen Finnwalfleisch nach Japan exportiert, berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo.

whale-cutting_ps

Ein Finnwal wird in der Walstation in Hvalfjördur verarbeitet. Foto: Páll Stefánsson.

Nach Informationen des japanischen Finanzministers kamen 164,1 Tonnen des Walfleisches auf den Markt, aber das restliche Fleisch wartet noch auf die Zollabfertigung, berichtete Morgunbladid.

Jedes Jahr werden ungefähr 4.000 Tonnen Walfleisch, hauptsächlich von Minkwalen, in Japan verkauft, aber das Angebot ist grösser als die Nachfrage, schreibt Kyodo. Das isländische Finnwalfleisch soll den Preis des Walfleisches beeinflussen.

Der Geschäftsführer von Hvalur, Kristján Loftsson, wird zitiert mit der Äusserung, es sei nicht beabsichtigt, das Minkwalfleisch vom japanischen Markt zu verdrängen. Er glaube, das isländische Finnwalfleisch könne einen positiven Einfluss auf den Markt ausüben.

Dieses Jahr wurden 148 Finnwale in Island getötet, 2009 waren es 125.

Übersetzung: Bernhild Vögel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!