Isländischer Regisseur mit zwei ehrgeizigen Projekten Skip to content

Isländischer Regisseur mit zwei ehrgeizigen Projekten

Der isländische Schauspieler und Regisseur Baltasar Kormákur plant im Moment zwei grosse Filmprojekte: 2 Guns, bei dem Mark Wahlberg die Hauptrolle spielen soll, und Everest, in dem es um einen schrecklichen tödlichen Unfall im höchsten Berg der Welt geht. Am 11. Mai 1996 wurden acht Mount-Everest-Kletterer dort in einem Sturm getötet.

hvannadalshnjukur-climbers_ps

Hvannadalshnjúkur, der höchste Berg Islands, ist zwar kein Everest, aber könnte vielleicht als Drehort dienen? Foto: Páll Stefánsson.

Vielleicht werden manche Szenen von Everest in Island gedreht, aber bisher sei dies noch nicht sicher, berichtet Morgunbladid.

Contraband, Kormákurs englischsprachiges Remake des Films Reykjavík-Rotterdam, des isländischen Filmemachers Óskar Jónasson’s, wird im Januar in den USA anlaufen. Hauptdarsteller ist Mark Wahlberg.

Kormákurs isländischer Film Djúpid (dt.: die Tiefe) startet an Weihnachten in den isländischen Kinos, wenn alles nach Plan läuft. Der Streifen basiert auf der wahren Geschichte eines Unfalls auf dem Meer, bei dem eines der Besatzungsmitglieder auf wundersame Weise gerettet wurde.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter