Isländische Künstlerin stellt in New York aus Skip to content

Isländische Künstlerin stellt in New York aus

Die Ausstellung „Sensorial Realms“ der isländischen Künstlerin Sólveig Edda Vilhjálmsdóttir eröffnet Mitte des Monats in der Agora Gallery in New York.

solveig_edda_vilhjalmsdottir_artwork

Die Ausstellung ist vom 17. Dezember bis 9. Januar zu sehen. Die Vernissage ist am 19. Dezember von 16 bis 19 Uhr.

Sólveigs abstrakte Gemälde werden in einer Pressemitteilung als „unberechenbar, farbenfroh lodernd und voller spontaner Pinselstriche und Linien” beschrieben. Weiter heißt es: „Die Künstlerin malt voller Ungebärdetheit.”

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausstellung.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts