Isländische Dokumentation auf BBC4 Skip to content

Isländische Dokumentation auf BBC4

Die Dokumentation „Die letzten Tage der Arktis“ des isländischen Fotografen Ragnar Axelsson, genannt Rax, ist letzte Woche in der BBC4 ausgestrahlt worden.

rax-lastdaysofthearctic

Aus dem Buch „Last Days of the Arctic“ („Die letzten Tage der Arktis“).

Die BBC hält Rax für einen der weltbesten Fotografen. Seine Fotoserie „Gesichter des Nordens“ ist eine lebendige Dokumentation über das Leben in arktischen Regionen, welches im Begriff ist zu verschwinden, schreibt das Morgunbladid.

Rax war auch unter den Gästen des grössten Nordischen Fotofestivals, das Nordic Light Festival, im norwegischen Kristiansand vom 3.-7. Mai.

Der in der BBC4 ausgestrahlte Film war eine 60-minütige Kurzversion eines Films der bald Premiere haben wird. Produziert wurde er von Saga-Film, Regisseur war Magnús Vidar Sigurdsson.

Hier finden Sie mehr über über BBC-Ausstrahlungen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter