Isländer sind pessimistisch Skip to content

Isländer sind pessimistisch

By Iceland Review

Isländer, befragt zu den wirtschaftlichen Aussichten in den nächsten Monaten, sind deutlich pessimistischer als Angehörige anderer Nationen. Dies geht aus einer internationalen Umfrage zu den Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Bevölkerung von 22 Ländern hervor.

Foto von Páll Stefánsson.

Die Umfrage von WIN (Worldwide Independent Network of Market Research) zeigt, dass 71 Prozent der isländischen Befragten im Juni 2009 glaubten, die wirtschaftliche Situation werde sich in den nächsten drei Monaten verschlechtern, berichtete Fréttabladid.

Die zweitpessimistischste Nation ist Deutschland, wo 46 Prozent der Befragten eine Verschlechterung der Lage befürchten.

Island und Brasilien sind die einzigen Nationen, bei denen die Zahl derer, die sorgenvoll in die Zukunft blicken, nicht abgenommen hat – dies war die dritte Umfrage von WIN zu diesem Thema.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!