Isländer der drittstärkste Mann der Welt Skip to content

Isländer der drittstärkste Mann der Welt

Der isländische Gewichtheber Hafþór Júlíus Björnsson erreichte in einem Wettkampf um den Titel des „Stärksten Mannes der Welt“ (WSM) in Los Angeles am Montag den dritten Platz. Hafþór hat sich damit seit dem letzten Jahr vom sechsten Platz weiter vorgearbeitet, berichtet visir.is.

hafthorjuliusbjornsson_theworldsstrongestmanHafþór Júlíus Björnsson. Von theworldsstrongestman.com.

Zwei Lithauer landeten auf dem ersten und zweiten Platz: Zydrunas Savickas, der zum dritten Mal in dem Wettbewerb siegte, und Vytautas Lalas.

Hafþór hatte den Titel „Stärkster Mann Islands“ drei Jahre in Folge errungen.

In Island gibt es eine lange Tradition für diesen Wettbewerb. Allein zwei Isländer haben den Titel viermal nach Hause geholt:

Jón Páll Sigmarsson in den Jahren 1984, 1986, 1988 and 1990, und Magnús Ver Magnússon 1991 und von 1994 bis 1996.

Nur ein Mann hat es bislang geschafft, den Titel fünf Mal zu erringen: Mariusz Pudzianowski aus Polen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

– From 3€ per month

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts