Island schenkt den Färöerinseln Weihnachtsbaum Skip to content

Island schenkt den Färöerinseln Weihnachtsbaum

Der Bürgermeister von Reykjavík, Dagur B. Eggertsson, hat in der vergangenen Woche einen von der Reykjavíker Forstadministration ausgewählten Tannenbaum gefällt, welcher der Hauptstadt der Färöerinseln, Torshavn, als Geschenk übergeben werden soll.

Mit dem Weihnachtsbaum sollen die freundschaftlichen Beziehungen der beiden Städte geehrt werden. Im vergangenen Jahr war bereits ein Weihnachtsbaum an die Nachbarinseln gegangen. Verschifft werden soll der Baum durch die Reederei Eimskip, heisst es im wöchentlichen Newsletter des Bürgermeisteramtes.

Reykjavík selbst erhält alljährlich einen Weihnachtsbaum als Freundschaftsgeschenk von Norwegens Hauptstadt Oslo.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts