Island in der Eurovision Skip to content

Island in der Eurovision

Island nimmt 2016 zum 30. Mal am Eurovision Song Contest (ESC) teil.

Zwölf Songs treten am 20. Februar im isländischen Vorentscheid gegeneinander an, danach steht der diesjährige Beitrag zum ESC fest. Fernsehrsender RÚV strahlt den Vorentscheid aus. Der Gewinner reist ins Gastland 2016, nach Schweden nämlich, um dort um einen Finalplatz zu singen und möglicherweise der allererste isländische ESC-Sieger überhaupt zu werden.

Hier kann man alle zwölf Lieder heute schon anhören.

Der Vorentscheid darum, wer Island in Schweden vertritt, wird am 20. Februar ausgetragen und live auf RÚV ausgestrahlt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts