Island größte Mannschaft bei den Olympischen Spielen Skip to content

Island größte Mannschaft bei den Olympischen Spielen

Das isländische Team ist an Zentimetern gemessen die größte Mannschaft bei den diesjährigen Olympischen Spielen in London – die Durchschnittsgröße der Isländer beträgt 190,9 Zentimeter.

handball-bronze-autographs_goArchivfoto. Die isländische Herrenhandballmannschaft gibt Autogramme nach errungener Bronzemedaille bei der Europameisterschaft 2010.

Foto: Geir Ólafsson.

Die britische Tageszeitung Guardian hatte Größe, Gewicht und Alter der 10.383 Olympioniken analysiert.

Gleich hinter Island folgt Serbien, dessen Teammitglieder eine Durchschnittsgröße von 186 Zentimeter haben. Danach steht Kroatien mit 185 Zentimetern auf der Liste. Die Nordkoreaner sind mit einer Durchschnittsgröße von 162 Zentimetern die Kleinsten unter den Olympioniken.

Die Isländer sind im Durchschnitt auch eins der ältesten Teams, mit 28,3 Jahren liegen sie 2,3 Jahre über dem Durchschnitt. 187 Athleten sind 40 Jahre und älter. Der älteste Teilnehmer ist der Dressurreiter Hiroshi Hoketsu aus Japan mit 71 Jahren. Jüngste Olympionikin ist Adzo Kpossi, die für Togo im Schwimmen teilnimmt. Das dreiköpfige Team aus Laos ist mit einem Altersdurchschnitt von 18 Jahren das jüngste Team.

Hier finden Sie (auf englisch) die gesamte Statistik des Guardian.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts