Island in den Startlöchern für Expo in Shanghai Skip to content

Island in den Startlöchern für Expo in Shanghai

Die Vorbereitungen für Islands Teilnahme an der Expo 2010 in Shanghai, die am 1. Mai beginnt, sind abgeschlossen. Hreinn Pálsson, der Geschäftsführer von Islands Beitrag, sagte, die lokalen Medien hätten dem Land viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Der Isländische Pavillon. Mit freundlicher Genehmigung von Ámundi Sigurdsson.

In den letzten Tagen wurde Pálsson sowohl von Zeitungs-, als auch von Rundfunk-Journalisten interviewt. In den vergangenen Monaten wurden insgesamt 80 Artikel über Islands Expo-Teilnahme in Chinas wichtigsten Medien veröffentlicht, berichtet Morgunbladid.

„Wir haben am Testlauf der Expo teilgenommen und hatten in vier Tagen ungefähr 22.000 Besucher”, sagte Pálsson. Alles sei sehr gut abgelaufen, obwohl sich vor dem Isländischen Pavillon lange Menschenschlagen bildeten. Teilweise warteten draussen über 1000 Leute.

Die Shanghai 2010 Expo wird mit 197 Teilnehmerländern die grösste und teuerste Weltausstellung aller Zeiten. Es wird davon ausgegangen, dass in den kommenden Monaten 70 Millionen Menschen die Expo besuchen werden.

Übersetzung: Gabriele Schneider.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter