Island besiegt Deutschland im Handball Skip to content

Island besiegt Deutschland im Handball

By Iceland Review

Die isländische Handball-Nationalmannschaft hat am Mittwoch im Laugardalshöll-Stadion in Reykjavík die deutsche Auswahl mit 36:31 geschlagen und damit ihre Position in der Vorrunde für die Europameisterschaft beträchtlich gestärkt.

handball-bronze-crowd_go

Isländische Handball Fans in 2010. Foto: Geir Ólafsson.

Torwart Björgvin Páll Gústavsson und die Schützen Gudjón Valur Sigurdsson and Aron Pálmarsson waren die wichtigsten Spieler der Partie, berichtete Morgunbladid.

„Wir müssen uns auf das nächste Spiel gegen Deutschland konzentrieren, das eine sehr schwere Partie werden wird. Das Ergebnis der Vorrundengruppe wird erst nach dem letzten Spiel feststehen“, kommentierte Islands Trainer Gudmundur Gudmundsson.

In der Gruppe 5 führt bislang Österreich, gefolgt von Island und Deutschland. Das Schlusslicht der Tabelle bildet Lettland, das noch kein einziges Spiel gewonnen hat.

Das Rückspiel Deutschland-Island findet am Sonntag, 13. März, im Gerry Weber Stadion in Halle (Westf.) statt (Übertragung auf Eurosport ab 17:45 Uhr).

bv

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!