Island – Tschechien ausverkauft Skip to content

Island – Tschechien ausverkauft

Das Qualifikationsspiel zur UEFA Euro 2016 zwischen Island und Tschechien ist knapp einen Monat vor dem Spiel am 12. Juni bereits ausverkauft.

4.000 Eintrittskarten kamen vergangene Woche in den offiziellen Verkauf und waren in gerade einmal 40 Minuten weg, wie RÚV berichtet.

Klara Bjartmarz, die Leiterin des Isländischen Fußballverbands, sagte Reportern, der Verkauf sei reibungslos verlaufen: „Midi.is hat das Verfahren ein wenig geändert. Sie haben gut an ihrem System gearbeitet und es funktionierte sehr gut. Die Leute kommen in eine Art Warteschleife, bevor sie zum Ticketverkauf weitergeleitet werden. Der Verkauf ist dadurch etwas langsamer, aber wesentlich sicherer.“

Dem Tschechischen Fußballverband wurden 1.000 Tickets zugeteilt, weitere 1.000 sind für UEFA-Offzielle, Gäste des Isländischen Fußballverbands, Spieler, Medien, Halter von Übertragungsrechten und andere. Klara sagt, es sei unwahrscheinlich, dass welche davon übrig blieben.

Die Tschechen haben bereits 600 ihrer 1.000 Karten verkauft, und Klara erwartet auch hier nicht, dass welche für den freien Verkauf in Island übrig blieben.

Tschechien führt die Gruppe A mit 13 Punkten an, gefolgt von Island mit zwölf Punkten. Die Niederlande, bislang auf Platz vier, haben sieben Punkte. 15 Gruppenspiele wurden bisher ausgetragen (jede Mannschaft spielt fünf Mal), weitere 15 folgen. Dies bedeutet, dass Island weiterhin gute Chancen hat, zum ersten Mal das EM-Finale zu erreichen. Aber bis dahin ist es noch ein langer Weg…

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts