Iceland Airwaves in Reykjavík und Akureyri Skip to content

Iceland Airwaves in Reykjavík und Akureyri

Gestern hat das Iceland Airwaves Musikfestival in Reykjavík und Akureyri seine Tore geöffnet.

Bis zum Sonntag werden Musiker und andere Künstler aus dem In- und Ausland auf Weltklasseniveau auftreten, und zum ersten Mal finden Veranstaltungen und off-venue Konzerte zeitgleich auch in Akureyri statt. Dabei ist es nun auch möglich, vom internationalen Flughafen in Keflavík direkt nach Akureyri umzusteigen, ohne dass man erst zum Inlandsflughafen nach Rykjavík fahren muss.

Die Norwegerin Sigrid, die mit ihrer Single “Don’t kill my vibe” einen Erfolg landete,, die Fleet Foxes aus Seattle, die Band Mura Masa von der Insel Guernsey, sowie isländische Musikgrössen wie GusGus und FM Belfast gehören ebenso zum Programm wie die Newcomer Cyber, das Duo Jói Pjé x Króli.

Das ganze Programm der Airwaves findet man auf der Webseite.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter