Holländische Erdbeeren in Reykholt Skip to content

Holländische Erdbeeren in Reykholt

Ein holländisches Unternehmen hat damit begonnen, in einem Gewächshaus in Reykholt in Westisland Erdbeeren anzubauen. Man möchte die Erdbeeren ganzjährig anbieten.

Nach Angaben der Erdbeer-Chefin von Jarðaberjalands (Erdbeerland), Astrid Frederike Kooji, können die ersten Beeren in etwa zwei Wochen geerntet werden, berichtet visir.is.

greenhouse_ps

Foto: Páll Stefánsson.

Kooji sagte, sie hoffe auf eine Ernte von einem bis zwei Kilogramm pro Quadratmeter. Im nächsten Jahr wolle sie die Produktion auf 10 bis 12 Kilo pro Quadratmeter erhöhen, insgesamt 20-25.000 Kilo. Die Gesamtfläche des Gewächshauses beträgt 2000 Quadratmeter.

Island importiert derzeit 360 Tonnen Erdbeeren pro Jahr.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts