Hohes Verkehrsaufkommen in Þingvellir Skip to content

Hohes Verkehrsaufkommen in Þingvellir

Das zunehmend hohe Verkehrsaufkommen im bei der UNESCO als Weltkulturerbe gelisteten Nationalpark Þingvellir hat definitiv negative Auswirkungen auf den Þingvallavatn, Islands zweitgrößten Binnensee.

thingvellir-oxararfoss_goÖxarárfoss in Þingvellir. Foto: Geir Ólafsson/Iceland Review.

Nationalparkranger Ólafur Örn Haraldsson sagte auf einer Konferenz vorgestern, dass in der verbesserten Straße über den Hochlandpass Lyngdalsheiði zwischen Þingvellir und Laugarvatn, die im Jahr 2010 eröffnet wurde, der Hauptgrund für die Zunahme des Verkehrs zu sehen sei, schreibt mbl.is. Das Gebiet liegt etwa 30 km von Reykjavík entfernt.

In den ersten 90 Tagen diesen Jahres war eine Zunahme des Verkehrsaufkommens von 85 Prozent zu verzeichnen. Im Jahr 2000 waren 550 Autos im Durchschnitt am Tag am See vorbeigefahren, in 2007 stieg die Zahl auf 740, und im vergangenen Jahr wurden 1.074 Fahrzeuge gezählt. Allein in den Monaten Januar bis März fuhren 1.987 Fahrzeuge pro Tag an den berühmten See.

Der Schutz und die Überwachung des Þingvallavatn sei eins der wichtigsten Umweltschutzprojekte in ganz Island, sagte Ólafur.

Es hätten sich in den vergangenen Jahren bedeutende Veränderungen in und um den See herum gezeigt, unter anderem durch Abwässer aus den geothermalen Kraftwerken, die zu erhöhten Temperaturen im Seewasser und in der Luft geführt hätten.

Hinzu kämen Abwässer aus den Sommerhäusern und vom Tourismus. Auch die Ausweitung des Pinienwaldes spiele eine Rolle.

Selbst die Verwendung von Ködern unbekannter Herkunft beim Fischen, wie etwa Makrele oder Rogen trage zu den Veränderungen innerhalb des Sees bei.

Lesen Sie hier mehr über den Zustand des Þingvallavatn.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts