Hälfte aller Medizinstudenten wollen Island verlassen Skip to content

Hälfte aller Medizinstudenten wollen Island verlassen

Nur acht Prozent aller Studenten der Medizinischen Fakultät, die im kommenden Jahr ihren Abschluss machen werden, sehen ihre Zukunft am nationalen Krankenhaus Landspítali, berichtet ruv.is.

landspitali_domLandspítali. Foto: Dagbjört Oddný Matthíasdóttir/Iceland Review.

Wenn es um eine medizinische Karriere in gleich welchen Bereichen geht, möchten nur 13 Prozent der Studenten am Landspítali arbeiten.

Diese Zahlen förderte eine Umfrage der Medizinischen Fakultät zutage. Die Hälfte der Studenten – Medizinstudenten, Krankenschwestern, Physiotherapeuten und Radiologieassistenten – denken darüber nach, Island nach ihrem Studienabschluss zu verlassen.

In der Umfrage wurde nach den persönlichen Karriereaussichten und nach der Haltung zum Gesundheitswesen gefragt. 248 Studenten nahmen teil, das sind 72,3 Prozent aller Immatrikulierten der Fakultät. 77 Studenten gehörten dem Medizinischen Zweig an, 121 studieren Krankenpflege.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter