GusGus mit neuem Album Skip to content

GusGus mit neuem Album

gusgus-arabianhorseDie Electronic-Band GusGus hat am 23. Mai ein neues Studioalbum mit dem Titel Arabian Horse herausgebracht. Das Album enthält zehn Stücke, acht mit, zwei ohne Gesang.

Zwei Jahre sind verstrichen, seit ihr letztes Album 24/7 erschienen ist – ihre erste, die beim deutschen Label Kompakt erschien.

Allerdings hat GusGus im vergangenen Jahr ein Best-of-Album mit 21 Titeln herausgebracht; es enthält die musikalischen Höhepunkte der 15-jährgen Karriere der Band.

Die Zusammensetzung der Gruppe hat über die Jahre viele Veränderungen erlebt. Sänger kamen und gingen, und auf jeder neuen Platte gab es andere musikalische Einflüsse.

In der Presseerklärung wird Arabian Horse als Mischung des Besten aus GusGus Karriere beschrieben: starke Kompositionen, herausragender Gesang, suchterzeugende Rhythmen, Synthesizer-Experimente und „himmlische, aber gleichzeitig verführerische Arrangements und eine Mischung aus Höhen und Tiefen, die nicht empfehlenswert sind für Menschen mit schwachen Herzen.”

Auf Arabian Horse werden President Bongo, Biggi Veira und Daníel Ágúst von weiteren Künstlern unterstützt, die der Musik eine neue und tiefere Dimension geben, darunter Sängerin Urdur Hákonardóttir, die Duette mit Daníel Ágúst singt.

Hákonardóttir machte schon bei den GusGus-Alben Forever und Attention mit. Unter anderem ist diesmal auch Högni Egilsson von Hjaltalín dabei.

Arabian Horse wurde in Island von Smekkleysa, international von Kompakt herausgebracht.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter