Grosses Familienfest Skip to content

Grosses Familienfest

Weihnachten wird üblicherweise mit einem grossen Mittagessen für die ganze Familie gefeiert. Man isst traditionellerweise hangikjöt (geräuchertes Lamm) mit laufabraud und einer süssen Béchamelsauce.

laufabraud-stack_ps

Laufabraud. Foto: Páll Stefánsson.

Dazu reicht man gekochte Kartoffeln, frische grüne Äpfel und grüne Bohnen. Ist die Familie zu gross, mietet man vielleicht ein Lokal.

Manche Eltern halten für ihre Kinder ein paar Geschenke für den ersten Weihnachtsfeiertag zurück. Danach tanzt man um den Weihnachtsbaum herum und singt Weihnachtslieder. Und manchmal schauen sogar die jólasveinar vorbei.

Am Nachmittag gibt es dann heisse Schokolade und selbstgebackene Plätzchen und man spielt und unterhält sich bis in den späten Abend.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts