Grosser Fischtag in Dalvík Skip to content

Grosser Fischtag in Dalvík

In Dalvík, Nordisland, wird an diesem Wochenende zum neunten Mal der Grosse Fischtag begangen. Zehntausende Menschen haben in den vergangenen Jahren das Fest besucht und nun rüsten sich die Bewohner für die neue Besucherflut.

Der Grosse Fishtag in 2007. Foto von Eygló Svala Arnarsdóttir.

Der Fischtag begann als eintägige Veranstaltung, erstreckt sich aber inzwischen über das ganze Wochenende. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Unterhaltungs- und Kulturprogramm und unzählige kostenlose Fischgerichte.

Den Auftakt macht heute die Grosse Fischsuppen-Nacht, bei der die Bewohner der Stadt die Besucher in ihre Häuser einladen, um ihre Fischsuppen zu probieren.

Fischproduzenten und andere Mitglieder der Gemeinde veranstalten am Samstag ein Meeresfrüchte- und Fisch-Büffet am Hafen.

Berg, das neue Kulturzentrum der Gemeinde Dalvíkurbyggd, die etwa 2200 Einwohner in Dalvík und Umgebung umfasst, wurde am Mittwoch feierlich von der Bürgermeisterin Svanfrídur Jónasdóttir eröffnet. Anwesend waren auch der Staatspräsident Ólafur Ragnar Grímsson und seine Gattin Dorrit Moussaieff.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts