Greta Salomé ist Islands Eurovisionsbeitrag Skip to content

Greta Salomé ist Islands Eurovisionsbeitrag

Beim Finale der isländischen Eurovisionsausscheidung Söngvakeppni sjónvarpsins in der Reykjavíker Laugardalshöll konnte sich am Samstagabend die Geigerin und Sängerin Greta Salomé Stefánsdóttir gegen ihre fünf Konkurrenten durchsetzen. Sie wird Island am 10. Mai in Stockholm beim Eurovision Songcontest 2016 vertreten.

Ihren Song “Hear them calling” schrieb und textete sie selbst, wie schon im Jahr 2012, als sie mit dem Song “Never forget” in Aserbaidjan angetreten war. Auch die Bühnenshow entstand nach ihren Ideen in Zusammenarbeit mit dem Íslenski dansflokkurinn.

Greta Salomé spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Geige. Sie ist Konzertmeisterin und Orchestermitglied in zwei Sinfonieorchestern, sowie als Solosängerin erfolgreich.

Hier gibts das Video aus der Vorentscheidung (da noch in isländischer Sprache).

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter