Gestiegene Flusspegel im Hochland Skip to content

Gestiegene Flusspegel im Hochland

Die heftigen Regenfälle der letzten Tage haben die Flusspegel im isländischen Hochland ansteigen lassen. Mitglieder der Rettungsteams mussten Touristen zu Hilfe eilen, die wegen des Wetters in Schwierigekeiten geraten waren, berichtet ruv.is.

In Landmannalaugar war die Hütte völlig ausgebucht. Mehr als 20 Zelte harrten in Sturm und Regen aus. Das Team der Rettungswacht Ársaell, die in der Region ihren Sommerdienst verrichtet, bestätigt, dass auch die Flüsse um Landmannalaugar herum gefährlich angeschwollen seien. Doch die meisten Wanderer auf dem beliebten Wanderweg Laugarvegur zwischen dem Quellengebiet und der Þórsmörk seien gut ausgerüstet und wüssten um das schlechte Wetter.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter