Frauenfussball: Island besiegt Deutschland mit 3:2 Skip to content

Frauenfussball: Island besiegt Deutschland mit 3:2

Die isländische Frauenfussball-Nationalmannschaft hat heute in Wiesbaden die deutsche Mannschaft mit 3:2 Toren besiegt. Sie spielte damit den zweiten Sieg in der Qualifikationsrunde für den World Cup ein, nachdem sie in der ersten Runde die Färörinseln geschlagen hatte.

Die Deutschen waren klare Favoriten in dem Spiel, da sie seit 1998 kein Qualifikationsspiel für den World Cup verloren hatten. Überdies hatte das deutsche Frauenteam 26 Spiele nacheinander gewonnen und sich schon auf einen Showdown für Island eingestellt.

Der deutsche Frauenfussball ist absolute Weltklasse, die Fussballdamen sind bereits zweimal Weltmeister geworden. Doch nun stiessen sie auf die Isländerinnen, die sich keine Wurst vom Brot nehmen liessen.

Dagný Brynjarsdóttir schoss zwei der isländischen Tore, Elín Metta Jensen plazierte das dritte Tor ins Netz.

Im nächsten Spiel treten die Isländerinnen am Dienstag gegen die Tschechische Republik an.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts