Fotograf des Mogunbladid erhält Umweltpreis Skip to content

Fotograf des Mogunbladid erhält Umweltpreis

Umweltministerin Svandís Svavarsdóttir überreichte dem Fotografen des Morgunbladid, Ragnar Axelsson, bekannt unter dem Kürzel RAX, den vom Ministerium gestifteten Preis anlässlich des Tages der isländischen Natur am 16. September.

rax-lastdaysofthearctic

RAX auf der Titelseite von seinem Buch: The Last Days of the Arctic.

Der Preis trägt den Namen „Jardaberid“ – Die Erdbeere, berichtet das Fréttabladid.

Axelsson war aus einer Gruppe von vier Nominierten ausgewählt worden. Die Jury begründetet ihre Wahl damit, dass er in besonderem Masse die isländische Natur abgebildet habe, vor allem im Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur.

Der Preis war am Freitag zum ersten Mal verliehen worden. Auch der Tag der isländischen Natur war erstmalig gefeiert worden.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter