Foto zeigt unheimliche Nähe zum Vulkan, sagt ein Bauer der von der Flut getroffen wurde Skip to content

Foto zeigt unheimliche Nähe zum Vulkan, sagt ein Bauer der von der Flut getroffen wurde

Ólafur Eggertsson, der Bauer von Thorvaldseyri, schickte das untenstehende Foto an visir.is. Es zeigt die dramatische Nähe des Hofes, der gestern von einer Flutwelle getroffen wurde.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrössern.

Der Fluss überspülte die Felder des Hofes, einem der grössten Getreidebauern des Landes. “Schlamm überflutet die Felder. Das schmerzt mich, denn das Korn wurde schon grün”, sagt Eggertsson gegenüber mbl.is.

Eggertsson wurde evakuiert. „Es ist hart für einen Bauer, 200 Kühe im Kuhstall zurückzulassen.” Die Kühe sollen allerdings nicht in Gefahr sein.

„Das ist einfach unheimlich”, sagte Eggertsson, und bezog sich damit auf das Foto. “Die Rauchschwaden und die schwarze Asche gehen in die Luft wie (1963) bei dem Surtsey-Ausbruch.”

Lesen Sie hier mehr zum Ausbruch.

Übersetzung: Gabriele Schneider.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts