Flugzeugmechaniker streiken Skip to content

Flugzeugmechaniker streiken

Alle Flüge der Fluggesellschaft Icelandair vom Internationalen Flughafen Keflavík nach Oslo, Stockholm, Paris, Kopenhagen, Manchester/Glasgow und London entfielen bis heute Nachmittag wegen eines Streiks der Flugzeugmechaniker.

Der Internationale Flughafen Keflavík. Copyright: Icelandic Photo Agency.

Die Flugzeugmechaniker traten um 1 Uhr vergangene Nacht in den Streik, da sie gestern Abend bei einem Meeting mit dem staatlichen Schlichter keine Übereinkunft mit Icelandair über höhere Löhne erzielt hatten.

Kristján Kristinsson, der Vorsitzende der Verhandlungskommission der Flugzeugmechaniker sagte, sie forderten eine Lohnerhöhung von 15 Prozent, aber Icelandair sei nicht bereit, so viel zu zahlen. Eine Spanne von drei bis vier Prozent läge zwischen Angebot und Forderung.

Solange der Streik andauerte, konnte kein Flugzeug von Icelandair Island verlassen. Alle ankommenden Flugzeuge mussten in Keflavík warten, bis der Streik beendet ist.

Transportminister Kristján L. Möller hat mit einem Gesetzesentwurf zu einem befristeten Streikverbot für das vorzeitige Ende des Flugmechanikerstreiks gesorgt. Etwa um 16 Uhr wird der Flugbetrieb wieder aufgenommen.

Die Flüge von Iceland Express waren vom Streik nicht betroffen.

Bereits gestern gab es im internationalen und nationalen Flugverkehr Islands Verzögerungen und Ausfälle wegen des Vulkanausbruchs.

Übersetzung: Bernhild Vögel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts