Fisch im Flugzeug von Sigur Rós Skip to content

Fisch im Flugzeug von Sigur Rós

By Iceland Review

Das nordisländische Fischereiunternehmen Samherji legt besonderen Wert auf umweltbewusstes und gemeinnütziges Handeln und hat daher im vergangenen Herbst mehrere Tonnen frischen Fisch im Flugzeug der isländischen Band Sigur Rós transportiert, als diese auf dem Weg ins Ausland war, schreibt Morgunblaðid.

Nach Ansicht des Unternehmens müsse man solche Leerräume nutzen.

fisch_dtThemenfoto: Dagmar Trodler.

Gestern kündigte Samherji eine Spende von 90 Mio. ISK (570.000 EUR) aus dem Unternehmensvermögen an, die an gemeinnützige Zwecke wie die isländische olympische Gemeinschaft der Behinderten und andere Sport-und Freizeitorganisationen im Eyjafjord gehen sollen.

Auch das Seniorenheim in Akureyri erhielt eine Summe von fünf Mio. ISK. Damit sollen die Möglichkeiten von Senioren, durch Computernutzung am modernen Leben teilzunehmen, verbessert werden, kündigte Helga Steinunn Guðmundsdóttir von der Finanzabteilung bei Samherji an.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!