Europas größtes Walmuseum öffnet seine Tore in Reykjavík Skip to content

Europas größtes Walmuseum öffnet seine Tore in Reykjavík

Islands Wale”, ein Museum über alle Walarten, die sich in den Gewässern rund um Island befinden, wird Mitte August in Reykjavík seine Tore öffnen. Das Museum ist das größte seiner Art in Europa und wird in seiner Hauptausstellung 23 Modelle zeigen, berichtet das Morgunblaðið.

Die Modelle wurden zum Teil in Island entworfen und hergestellt. Größere Bestandteile kamen aus dem Ausland und wurden in 20 einzelnen Schiffscontainern angeliefert. Derzeit werden die Modelle zusammengesetzt.

„Die Idee erwuchs durch das große Interesse an allem, was mit Walen zu tun hat. Vierzig Prozent aller Touristen machen sich auf eine Walbeobachtungstour.” sagte Hörður Bender, ein Vertreter des Museums. „Das Museum soll einen auf den Meeresgrund versetzen. Alles wird blau sein und man wird sich fühlen als wandere man zwischen schwimmenden Walen umher,” erklärte er.

Das Museum wird sich in der Fiskislóð neben dem Maritimmuseum und dem alten Hafen befinden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter