EU besorgt wegen mangelnder Unterstützung in Island Skip to content

EU besorgt wegen mangelnder Unterstützung in Island

EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle erklärte auf einer Konferenz in Brüssel, auf der die Beitrittsgespräche offiziell begannen, seine Besorgnis aufgrund mangelnder Unterstützung in Island für die Mitgliedschaft in der Europäischen Union.

Der Isländische Aussenminister Össur Skarphédinsson antwortete, die Erfahrungen zeigten, dass Staaten ihren Blick nach innen richteten, wenn sie durch wirtschaftliche Schwierigkeiten gingen, berichtet Fréttabladid.

Füle sagte, die Entscheidung Islands, beizutreten oder nicht, sollte auf Fakten beruhen, nicht jedoch auf Mythen und Angst. Die Isländische Regierung sollte die EU ihrem Volk in objektiver Weise vorstellen, empfahl er.

Lesen Sie hier mehr über Island und die EU.

Übersetzung: Gabriele Schneider.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts