Erdbeben am Herðubreið Skip to content

Erdbeben am Herðubreið

Am Samstagmorgen hat am Herðubreið in Nordisland eine Erdbebenserie eingesetzt, berichtet ruv.is.

Die stärksten Beben wurden mit 3,9 und 3,7 gemessen. Der isländische Wetterdienst kommentierte die Beben als normal für die Region, es handle sich dabei um Plattenbewegungen, und es gebe keine Anzeichen für vulkanische Aktivität. Auch nördlich des Sees Öskjuvatn hatte die Erde in der vergangenen Woche gebebt.

Die Erdbebenaktivität in Island können Sie auf dieser Karte mitverfolgen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts