Eistunnel für Touristen im Langjökull Skip to content

Eistunnel für Touristen im Langjökull

In den Gletscher Langjökull im zentralen isländischen Hochland soll im nächsten Jahr ein Eistunnel für Touristen gegraben werden, berichtet mbl.is.

glacier_ps

Foto: Páll Stefánsson /Iceland Review.

Der Tunnel soll sich in 1260 Metern über NN und in Gipfelnähe des Gletschers befinden, dort wo man ihn normalerweise von Westen her besteigt.

Zunächst soll ein 250 bis 300 Meter langer Tunnel in den Gletscher gegraben werden, an dessen Ende sich eine Eishöhle befindet.

Das Gletschereis ist hier etwa 200 Meter dick. Im weiteren Verlauf des Projekts plant die ausführende Gesellschaft EFLU einen zweiten, längeren Tunnel mit weiteren Eishöhlen, welcher einen Rundgang durch den Gletscher ermöglicht.

Mit einer Eröffnung des neuen Touristenhighlights wird 2015 gerechnet, die Erschließungskosten betragen 200 Mio. ISK.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts