Eis als Kunstwerk der Natur Skip to content

Eis als Kunstwerk der Natur

Das andauernde milde Wetter lässt Eis brechen, in diesem Fall auf dem Þingvallavatn, Islands grösstem See im Nationalpark Þingvellir.

Doch das Eis bricht hier nicht einfach so, es formt wie von Geisterhand gleichmässig eckige Formen, und eine wirkliche Erklärung fällt dazu niemandem ein.

Bilder vom beeindruckenden Eisbruch findet man im Film hinter dem Nachrichtenlink.

Vom Betreten der Eisflächen wird dringend abgeraten.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter