Eimskip kauft Nor Line Skip to content

Eimskip kauft Nor Line

Das isländische Transportunternehmen Eimskip hat eine Vereinbarung zur Übernahme des norwegischen Versand- und Logistikunternehmens Nor Lines unterzeichnet. Eimskip will Nor Lines umstrukturieren, um die Dienstleistungen des Unternehmens zu verbessern und dessen Rentabilität zu steigern.

Laut einer Erklärung von Eimskip, beläuft sich der geschätzte Jahresumsatz von Nor Lines, einem Unternehmen mit 200 Mitarbeitern, auf rund 110 Millionen Euro. Der Erwerb wird mit Barmitteln finanziert.

Nor Lines wurde 1930 gegründet und betreibt in Norwegen ein ausgedehntes Servicenetz mit Tiefkühl- und anderer Fracht zu Waser und zu Land.

Nor Lines hat eine Flotte von sieben Frachtschiffen, fünf davon wird Eimskip übernehmen.

Der Abschluss der Transaktion bedarf der Genehmigung durch die norwegische Wettbewerbsbehörde.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter