Drittälteste Menschen sind Isländer Skip to content

Drittälteste Menschen sind Isländer

Trotz des Mangels an Licht und der vielen Tiefdruckgebiete im Winter, der hohen Lebenshaltungskosten und der relativ niedrigen Löhne leben Isländer länger als die meisten Menschen. Genauer gesagt, leben nur Menschen in Hong Kong und in Japan länger. Sie dürfen mit einem Durchschnittslebensalter von 83,5 bzw. 83,1 Jahren rechnen, besagt eine neue Studie des World Economic Forum. Vísir schreibt, dass wir uns mit Italien den dritten Platz teilen und uns auf ein Durchschnittsalter von 82,9 Jahren freuen dürfen (basierend auf Zahlen von 2013).

Isländische Männer werden im Durchschnitt 81,8 Jahre alt, isländische Frauen 84,5 Jahre, beides liegt ein wenig höher als in den Vorjahren. Man glaubt, dass die gesunde Ernährung der Schlüssel für das lange Leben der Isländer ist.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter