Deutscher Angler fing grössten Heilbutt Skip to content

Deutscher Angler fing grössten Heilbutt

Ein deutscher Tourist fing letzte Woche beim Hochseeangeln in den Westfjorden einen gigantischen Heilbutt. Der Fisch ist zweieinhalb Meter lang und wiegt 217 kg. Es ist der bei weitestem grösste Heilbutt, der in diesem Sommer von Hochseeanglern gefangen wurde.

Hochseeangeln in den Westfjorden. Foto: Páll Stefánsson.

Nach vikari.is könnte es sogar der weltweit grösste Heilbutt sein, der jemals auf diese Art gefangen wurde.

Das Boot, auf dem der glückliche Angler den riesigen Heilbutt fing, heisst Jasmine ÍS 431 und wird von Víkurbátar ehf. in Bolungarvík betrieben.

Die Westfjorde sind ein beliebtes Ziel von Hochseeanglern geworden und es gibt oft Meldungen über grosse Fänge.

Hier erfahren sich mehr über Fangerfolge deutscher Angler.

Übersetzung: Bernhild Vögel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter