Demonstration für Neuwahlen Skip to content

Demonstration für Neuwahlen

By Iceland Review

Am kommenden Montag findet auf dem Austurvöllur in Reykjavík eine Demonstration statt, mit welcher Neuwahlen gefordert werden, weil die Regierung kein Mandat habe, berichtet Vísir. Das Parlament wird am gleichen Tag nach der Osterpause wieder zusammenkommen.

Die Demonstration wird von den Gruppierungen Jæja und Skiltakarlarnir organisiert, eine Facebookseite wurde eigens dafür eingerichtet.

Auf der Seite haben die Organisatoren eine Liste von Gründen erstellt, welche ihrer Ansicht nach Neuwahlen erfordern. Dazu gehört der Verkauf von öffentlichem Vermögen hinter verschlossenen Türen, und eine ganze Reihe von Unanständigkeiten und Verweigerungen von Seiten der Obrigkeit, mögliche Interessenskonflikte offenzulegen, aktuell im Fall der Weigerung von Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson, seine finanzielen Interessen und Verbindungen zu einer Steueroase offenzulegen.

Eine Petiton, die den Premierminister die Entlassung nahelegt, hat inzwischen fast 15.000 Unterschriften gesammelt, die Gegenpetition, die ihn weiter im Amt sehen will, wurde von 1000 Unterstützern unterschrieben.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!