Daniel Brühl spielt in isländischem Spielfilm mit Skip to content

Daniel Brühl spielt in isländischem Spielfilm mit

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl, der bereits eine Hauptrolle in Quentin Tarantinos Inglourious Basterds (2009) spielte, hat vergangene Woche einen Vertrag unterzeichnet, nach dem er im neuen Film Kóngavegur 7 der isländischen Regisseurin Valdís Óskarsdóttir mitspielen wird.

„Er freut sich sehr darauf, hierher zu kommen; er wollte schon lange einmal nach Island kommen“, sagte Davíd Óskar Óskarsson, einer der drei Produzenten des Films, gegenüber Fréttabladid.

Kóngavegur 7 zeigt den Alltag auf einem isländischen Campingplatz. Die Dreharbeiten beginnen diese Woche. „[Brühl] dreht zur selben Zeit einen Film in Deutschland, wir werden uns aber nach seinem Drehplan richten. Er wird diese Woche für ein paar Tage hier sein, dann nach Berlin fliegen und danach wieder nach Island zurückkommen“, sagte Óskarsson.

„Das öffnet uns natürlich viele Türen, was die Verbreitung des Films im Ausland angeht“, fügte Óskarsson hinsichtlich Brühls Teilnahme hinzu.

Klicken Sie hier, um mehr über den Film Kóngavegur 7 zu lesen und hier um mehr über weitere Filme zu lesen, die gerade in Island gedreht werden.

Übersetzt von Gabriele Schneider.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter