Clint Eastwood schickt Islands Regierung "blauen Brief" Skip to content

Clint Eastwood schickt Islands Regierung “blauen Brief”

Clint Eastwood, Darren Aronowsky und eine Reihe weiterer international bekannter Regisseure und Filmproduzenten haben die isländische Regierung per Brief aufgefordert, die Kürzungen im Filmproduktionsbereich zurückzunehmen, schreibt visir.is.

hafid_eftir_baltaSzene aus dem Film Hafið. Foto: Páll Stefánsson / Iceland Review.

In dem Brief loben sie das erstklassige Fachwissen und die Umsicht ihrer isländischen Filmkollegen, welche unschätzbar wertvoll für ihre Arbeit gewesen seien.

„Wir stehen hinter ihnen und hinter der gesamten isländischen Filmindustrie, in ihren Bemühungen, die derzeite Förderung der Regierung für die Filmbranche beizubehalten und wir drängen die isländische Regierung, ihre Budgetkürzungspläne für den isländischen Filmfonds zu überdenken,” heißt es in dem Brief.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter