Chomsky auf Film Festival RIFF Skip to content

Chomsky auf Film Festival RIFF

Der weltbekannte Linguist, Schriftsteller und Kritiker Noam Chomsky wird an dem Reykjavík International Film Festival RIFF teilnehmen, berichtete ruv.is. Seine Ansprache wird aus Cambridge live ins Theater Háskólabíó übertragen.

chomsky
Noam Chomsky.

Der Moderator des Vortrags wird Peter Wintonick sein, der vor 18 Jahren die Dokumentation Manufacturing Consent (Die Konsensfabrik) über Chomsky drehte. Der Film, einer von vielen über Chomsky, wird auf dem Festival vorgeführt.

Der Vortrag des zweiundachzigjährigen Noam Chomsky trägt den Titel „Hoffnungen und Erwartungen“. Er wird unter anderem über Energiefragen sprechen und darüber, was die Isländer von dem ökonomischen Kollaps in der westlichen Welt lernen können.

Vorschläge für Fragen an Chomsky können auf der Homepage von RIFF eingereicht werden. Wie die RIFF-Managerin Hrönn Marínósdóttir mitteilte, werden davon drei Fragen ausgewählt, die Chomsky beantworten wird.

Hier erfahren Sie mehr zum Reykjavík Film Festival RIFF.

Übersetzung: Bernhild Vögel

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter